LIMERICK Handgemachter Rock aus Bärmesens

LIMERICK   Handgemachter Rock aus Bärmesens

1978 – Die Rockband Limerick entsteht in der pfälzischen Stadt Pirmasens. In der Region gehört die heute wieder aktive Kernbesetzung zwischen 1980–1984 mit ihren rockigen Eigenkompositionen in Englisch, Deutsch und sogar im heimatlichen Pfälzer Dialekt zu den erfolgreichsten Bands.

Der Höhepunkt der Bandkarriere steht Ende 1982 mit der Ralph Siegel-Produktion der ersten LP „On Tour“ in den Olympia-Studios in München an. Schon fast zum Alltag zählen größere Veranstaltungen vom SR und SWF (heute SWR) und Begegnungen mit damals sehr angesagten Bands wie der „Climax Blues Band“, „Speedy“, dem damaligen Teenie-Idol Thomas „Tommi“ Ohrner, Kultmoderator Manfred Sexauer und Stars wie Kim Wilde, Roy Black oder Martin Mann.

Seit 2013 sind Limerick wieder „On Tour“ und präsentieren 2019 die neuen Singles „Blau-Weißes Herz“ – eine Huldigung an den FKP – und einen Song über Pirmasens, natürlich in Pfälzisch – „Moi Dehäm“. Beide Songs sind auf Maxi-CD und auf den gängigen Streaming-Portalen erhältlich. Jedoch transportiert die Rockband ihre Energie am besten live auf der Bühne. Dort sind neben den Singles zwei unveröffentlichte Nummern „Liebe und Leben“ und „Wir sind wieder da“ zu hören – sowie eine packende Auswahl ihrer Klassiker.

Heinz Joas (Gesang)
Roland Lehner (Gitarre)
Bernd Hess (Gitarre)
Gunnar Henges (Bass)
Jakel Bossert (Schlagzeug)
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!